Publikationen. 1 . logo Peter Hense Kommunikation Ratingen PHK

royen ausstellung 2013

DIE GROSSE KUNSTAUSSTELLUNG NRW Düsseldorf 2013, Peter Royen Kunstpreis der Künstler 2013
 
DIE GROSSE KUNSTAUSSTELLUNG NRW Düsseldorf 2013,
Plakatwände: Peter Royen-Foto by Peter Hense, Ratingen

plakatwände royen

DIE GROSSE KUNSTAUSSTELLUNG NRW Düsseldorf 2013, Plakatwände: Peter Royen-Foto by Peter Hense

 

GE Electric Ritter

WIRTSCHAFTSKURIER 5 - 2012, GE Energy Europe, Stephan Ritter, Martin Stöver

 

GE Energy Ritter 2

WIRTSCHAFTSKURIER 5 - 2012, GE Energy Europe, Stephan Ritter
 
wirtschafts kurier 4 - 2012
WIRTSCHAFTSKURIER 4 - 2012, BALL PACKAGING Wolfgang Hinkel

 

 

wirtschafts kurier 2_2012

WIRTSCHAFTSKURIER 2 - 2012, RASCH KÖLN Tina Gerfer

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Fotograf Peter Hense: Der Geschichtenerzähler


Von Benjamin Dietrich Westdeutsche Zeitung 08.06.2011


Der Fotograf Peter Hense aus Ratingen zählt zu den besten seiner Branche. Seine Bilder berühren.

Der Vater trägt sein neugeborenes Kind, liebevoll hält er einen Arm um das kleine Bündel Mensch. Aus seinem Blick sprechen Fürsorge, aber auch Ungewissheit, wie es jetzt weitergehen soll. Denn das Kind kam in einem Krankenhaus in Nicaragua zur Welt – dem zweitärmsten Land Südamerikas.
Es ist ein Motiv des Fotode-signers Peter Hense aus Ratingen, der damit im Mai den Fotowettbewerb des Magazins National Geographic gewonnen hat. Monatlich zeichnet das Heft mit den Schwerpunkten Reportage, Wissenschaft und Natur einen Fotografen aus.

„Es gibt noch so viele Geschichten zu erzählen.“
Peter Hense

Handwerkszeug mit Auslöser: Peter Hense fotografiert unterschiedlichste Motive.
Bis zu 2000 Bilder werden jeden Monat eingereicht. Diesmal fiel die Wahl auf das Motiv des 56-jährigen Ratingers. „Es ist schon eine besondere Ehre, von einem solchen Magazin ausgezeichnet zu werden. Weiß man doch, dass hier nur die besten Fotografen der Welt die Gelegenheit erhalten, ihre Fotos zu veröffentlichen“, sagt Hense.
Und in der Tat – das Magazin ist unter Fotografen als Referenz für ihre Arbeit beliebt. Wessen Bild in dem Heft abgedruckt wird, hat es in der Branche geschafft. Das weiß Hense. „Ich hoffe natürlich, dass ich denen jetzt durch den Sieg beim Fotowettbewerb in Erinnerung bleibe, damit sie mich buchen.“
Dabei hat der Fotodesigner, der sein Handwerk an der Folkwanghochschule in Essen gelernt hat, schon jetzt alle Hände voll zu tun.
Und in seinem Schaffen als Fotograf ist er abwechslungsreich: Er fotografiert Topmanager für Unternehmensmagazine, lichtet Hochzeitspaare ab, macht Landschaftsaufnahmen, liefert Bilder von Politikern und Prominente für Nachrichten- und High-Society-Magazine oder schießt – einmal im Jahr – das aktuelle Ratinger Karnevalsprinzenpaar.
Denn in seiner Wahlheimat Ratingen ist er im Karnevalsausschuss aktiv und beweist damit lokale Verbundenheit.

Zur Person: Peter Hense ist 56 Jahre alt und wurde in Oberhausen geboren, wo er auch aufwuchs. Sein Studium (Kommunikationsdesign) absolvierter er in Essen an der Folkwanghochschule. Vor 22 Jahren zog er mit seiner Frau nach Ratingen, wo er heute mit ihr und seinem 15-jährigen Sohn lebt. Hense ist Mitglied im Sportverein TuS Breitscheid, im Karnevalsausschuss aktiv und spielt in seiner Freizeit Gitarre in der Rockband „Greyhounds“.
 

Trotz seines beruflichen Erfolgs ist er bodenständig geblieben, lebt mit seiner Frau und seinem 15-jährigen Sohn in seinem Haus im Ratinger Stadtteil Breitscheid in eher ländlicher Umgebung. Metropolen wie New York hängt er sich lieber als Großaufnahme an die Wand.

„Die Bilder mit den Promis erzählen keine Geschichte.“
Peter Hense


Tina Turner, Diana Ross, Goldie Hawn, Bob Geldorf und Brian Ferry – sie alle hatte Hense schon vor seiner Linse. Auch Silvio Berlusconi konnte er bei einem EU-Gipfel in Essen für das Fotomagazin Stern-View für eine Aufnahme erwischen.
Doch trotz Glamour-Faktor und Bewunderungsstatus sind das nicht die Fotos, die ihm den meisten Spaß bereiten. „Das ist zwar schon was, aber die Bilder mit den Promis erzählen keine Geschichte – im Gegenteil zu dem hier“, sagt er und klickt auf seiner Maustaste. Schwarz-weiße Zeugnisse von Armut
Es öffnet sich eine Galerie mit zahlreichen Schwarz-Weiß Aufnahmen. Es sind Bilder von Straßenkindern in Kolumbien, die in Slums Wasser tragen oder die im Senegal hungern müssen und nicht wissen, wie lange sie noch leben werden. „Das sind Geschichten in einem Bild. Das fasziniert mich viel mehr“, sagt der Fotograf.
Wichtig sei ihm jedoch, dass sie nicht reißerisch sind. „Wieso sollte ich das typische Biafrakind zeigen, um zu erzählen, wie schlecht es den Menschen in Afrika geht,
wenn das auch viel subtiler geht?“

Dass er irgendwann einmal nicht mehr mit der Kamera unterwegs ist, kann sich Hense nicht vorstellen, „weil es noch so viele Geschichten zu erzählen gibt“.
Und Hense hat einen Traum: „Für mein Uni-Examen 1982 habe ich eine Rundreise durch Mittelamerika gemacht, bei der auch das Foto mit dem Vater entstanden ist. Ein Stopp war neben Nicaragua auch Kuba. Und es wäre toll, wenn ich jetzt noch einmal dorthin könnte, um festzuhalten, wie sich das Land entwickelt hat.“

 

hense porträt

 

wz hense nicaragua

Westdeutsche Zeitung 08.06.2011

 

BMW emotion 1-2011

BMW Düsseldorf emotion 01/2011

 

schmidt

BMW Homepage VENTURA Sparkassen Magazin, Prof. Christoph M. Schmidt - RWI Essen, Deutschland 3/2010

 

VIEW 11-09

berlusconi text

BMW Homepage STERN VIEW Spotlight November 2009, Silvio Berlusconi

 

BMW emotions 3/10 BMW emotions 3/10 - 2

BMW Düsseldorf emotion 01/2010

airport vip

BMW Homepage VIP Service Airport Düsseldorf 2009

view spot

BMW Homepage STERN VIEW Spotlight April 2009

bmw homepage

BMW Homepage BMW Homepage

bmw flyer

BMW Flyer

BMW Rath

BMW Düsseldorf emotion 04/2008

IHK

IHK Wuppertal Bergische Wirtschaft 08/08

 

komm in schwung

Buch "Komm in Schwung" OTUS Verlag Schweiz 2008

GEO.de

GEO Hense Peter Fotografie 

GEO.de
   

REAL I.S. AG - Renditeportfolio 1
 
  Laarhoven design - Deutschland, Magazin 29
Buderus Magazin - Deutschland
   
 esquire_1 
  Esquire - Deutschland - Doppelseite
   

 ford

 spiegel_engholm
  Ford Geschäftsbericht 1992
  Der Spiegel - Deutschland
   
digits96 
  digits - Magazin der Deutschen Telekom
   
 focus    forbes  
Focus -Magazin- BRD
 Der Spiegel - BRD
Forbes-Magazin- BRD
 Photographie - Magazin - Schweiz
       

 

w&v_weber
Deutsch Chinesisches Forum - PR.Magazin
w & v - Deutschland - Titel
       

forbes haub Hense Peter Fotografie

esquire
Forbes Magazin - BRD - Titel
  Esquire - Deutschland - Doppelseite

 
© Peter Hense Ratingen 2008

 

Galerien
Publikationen
Ausstellungen / Awards 
Referenzen
Vita
Kontakt / Impressum
Hense Fotografie Fotodesign PHK Ratingen